Regeln Organisation

Download

Organisation:Die Qualifikationsturniere werden in der Regel an einem Samstag ausgetragen. Jedem Club steht das Recht zu sich für die Ausrichtung eines Turniers zu bewerben. Bewerbungen für das Folgejahr sind bis spätestens Ende November einzureichen. Für die Durchführung des Finals kommen grundsätzlich nur Club’s in Frage welche schon erfolgreich ein Qualifikationsturnier ausgetragen haben. Das Finale findet jeweils im Oktober oder November statt.


Teilnahme: Die Teilnahme an den Qualifikationsturnieren steht allen Teilnehmer/innen sämtlicher Verbände offen, welche sich sich SCOS angeschlossen und die 200.- Unkostenbeitrag pro Club im Jahr entrichtet haben. Für diese Meisterschaft ist keine Lizenz nötig. Minderjährige Kämpfer/innen ( d.h unter 18J. ) werden nur zugelassen, wenn sie die Unterschrift der Eltern beibringen. Die Teilnahme ist freiwillig und geschieht auf eigenes Risiko. Bei Unfällen lehnt der Veranstalter jede Haftung ab. Jeder Kämpfer/in erklärt mit seiner Teilnahme, dass Er / Sie körperlich völlig gesund und gut vorbereitet ist und dass Er / Sie weder Drogen noch anderer verbotene leistungsfördernde Substanzen zu sich nimmt. 


Versicherung:Jeder Teilnehmer muss im Besitze eines genügenden Versicherungsschutzes sein. ( SUVA oder priv.Unfallvers. ) Kickboxen zählt zu den sogenannten Risiko-Sportarten. Die Versicherungen können deshalb bei ihren Leistungen gewisse Einschränkungen machen. Bei Unfällen übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung. Jedem Veranstalter wird empfohlen eine Haftpflichtversicherung für den Veranstaltungstag abzuschliessen.


Ausrüstung: 

- Kimono komplett oder T-Shirt ¼ Arm mit langer Hose oder nackter Oberkörper mit langer oder kurzer Hose.
- Kopfschutz hinten gepolstert obligatorisch
- Zahnschutz obligatorisch
- Boxhandschuhe 10oz. kompl. geschlossen mit intakter Polsterung ( d.h. nicht durchgeschlagen ) obligatorisch
- Tiefschutz obligatorisch / Frauen Brustschutz obligatorisch
- Schienbeinschutz + Fuss-Schutz freiwillig
- Minderjährige unter 18J. + C-Kämpfer Schutzausrüstung komplett

Kategorien:

C – Kämpfer :

Diese Kategorie ist ausschliesslich für Anfänger/innen reserviert die ihre ersten Schritte im Kickboxen mit Low-Kick wagen wollen. Kämpfer/innen mit etwelcher Kampferfahrung, auch in anderen Stilen haben da nichts verloren !!! Bitte an die Trainer haltet euch daran. Es kann eine Person max. 3x als C – Kämpfer starten !!! Punktevergabe: Siehe unten

B – Kämpfer :

Diese Kategorie ist für Kämpfer/innen mit Kampferfahrung, die sich an der Schweizermeisterschaft im Kickboxen Low-Kick beteiligen möchten. Punktevergabe: Siehe unten

A – Kämpfer :

Diese Kategorie ist für sogenannte Profi-Kämpfer reserviert welche bei den B – Kämpfer nichts mehr verloren haben. Keine Punktevergabe / Geldprämien je nach Veranstalter

Back to Top